Kassel_Job

Aktuelles Programm

Navigation

Samstag

zum Vortragsraum 3

Sonntag

zum Vortragsraum 3


03. Februar 2018 • Raum 3

11.00 Uhr Vom Spezialisten zum Leader – persönliche Entwicklung und Managementwissen auf Topniveau
Elke Pfeiffle, Executive MBA Universität Würzburg
11.45 Uhr Werden Sie Immobilienprofi - in 100 Tagen zum Erfolg!
STREIF bietet Ihnen ein ausgeklügeltes, gut strukturiertes Karriere-Konzept. So erkennen Sie von Beginn an den roten Faden, auch als Quereinsteiger. Sie werden Schritt für Schritt mit Ihren Aufgaben vertraut, um dann schnell die ersten Erfolge zu erleben. Der Verkauf des ersten Hauses ist ein ganz besonders emotionaler Moment und beschert Ihnen und uns ein echtes Glücksgefühl.
Gaetano Gragnaniello, STREIF Haus GmbH (Weinsheim)
12.30 Uhr Studium neben dem Beruf an der FOM Hochschule in Kassel
Maria Weidemann, FOM Hochschule für Oekonomie & Management (Kassel)
13.15 Uhr Existenzgründung: Von der Idee zum überzeugenden Konzept!
Matthias Ribbe, Stefanie Engelhardt, Volksbank Kassel Göttingen eG
14.00 Uhr Karrieremöglichkeiten in der Ingenieurdienstleistung und –beratung
Dipl.-Ing. Norbert Heinicke, Ingserv GmbH (Kassel)
14.45 Uhr Digitalisierungsstrategie 4.0 erfordert IT-Sicherheit!
Ganzheitliche Betrachtung der unternehmensrelevanten IT-Themen: Welche Handlungsempfehlungen sind für mein Unternehmen zu beachten und welcher Maßnahmenkatalog ist zu erstellen, um die richtige Strategie auszurichten?
Dipl.-Ing. (FH) Thomas Schiewe, Starke + Reichert GmbH & Co. KG (Kassel)
15.30 Uhr Nachhaltigkeit und Umweltschutz als Geschäftsidee
Matthias Henning, GENERAL INDUSTRIES Deutschland GmbH (Kassel)

04. Februar 2018 • Raum 3

11.00 Uhr Vom Spezialisten zum Leader – persönliche Entwicklung und Managementwissen auf Topniveau
Elke Pfeiffle, Executive MBA Universität Würzburg
11.45 Uhr Nachhaltigkeit und Umweltschutz als Geschäftsidee
Matthias Henning, GENERAL INDUSTRIES Deutschland GmbH (Kassel)
12.30 Uhr Anforderung an die Aus- und Weiterbildung in der digitalisierten Gesellschaft
Arbeit 4.0, erforderliche individuelle personale, fachliche und sozial kommunikative Kompetenzen, Auswirkung auf Aus- und Weiterbildung, moderne Aus- und Weiterbildungskonzepte
StD Dieter Holstein, Oskar-von-Miller-Schule (Kassel)
13.15 Uhr Existenzgründung: Von der Idee zum überzeugenden Konzept!
Matthias Ribbe, Stefanie Engelhardt, Volksbank Kassel Göttingen eG
14.00 Uhr Autonomes Fahren in der Industriegesellschaft 4.0 Industrie
4.0 steht für die Vernetzung von Mensch und Maschine in Cyber-Physischen-Systemen (CPS). Im diesem Rahmen birgt eine vernetzte Verkehrsflussteuerung unter Berücksichtigung von autonomen Fahrzeugen große Potentiale für die Verkehrssicherheit, den Verkehrsfluss und die nachhaltige Nutzung von Ressourcen. Daher ist zu erwarten, dass autonomes Fahren als ein zentraler Baustein der Industriegesellschaft 4.0 zu betrachten ist.
Prof. Dr. Michael Namokel, Fachbereichsleitung Technik, DIPLOMA Hochschule (Bad Sooden-Allendorf)
14.45 Uhr Mehr Zukunft mit Berufsabschluss!
Der Vortrag informiert über das Programm „ProAbschluss“, mit dem das Land Hessen abschlussbezogene Weiterbildungsmaßnahmen mit bis zu 4.000 Euro pro Person fördert.
Petra Gaßmann, VSB e.V., Bildungswerk der nordhessischen Wirtschaft (Kassel)
15.30 Uhr Werden Sie Immobilienprofi - in 100 Tagen zum Erfolg!
STREIF bietet Ihnen ein ausgeklügeltes, gut strukturiertes Karriere-Konzept. So erkennen Sie von Beginn an den roten Faden, auch als Quereinsteiger. Sie werden Schritt für Schritt mit Ihren Aufgaben vertraut, um dann schnell die ersten Erfolge zu erleben. Der Verkauf des ersten Hauses ist ein ganz besonders emotionaler Moment und beschert Ihnen und uns ein echtes Glücksgefühl
Gaetano Gragnaniello, STREIF Haus GmbH (Weinsheim)

Messestandorte:
Aalen, Ansbach, Aschaffenburg, Bad Tölz, Bruchsal, Darmstadt, Erlangen, Esslingen, Frankfurt, Fürth, Gummersbach, Heidenheim, Kaiserslautern, Kassel, Kempten, Landsberg, Landshut, Ludwigshafen, Mainz, Mannheim, Memmingen, Meßkirch, Neu-Ulm, Nürnberg, Pfullendorf, Regensburg, Reutlingen, Singen, Speyer, Stuttgart, Trier, Trostberg, Tutzing, Weiden, Wernau, Wiesbaden, Wolfratshausen, Würzburg

© copyright 2001 - 2017
Mattfeldt & Sänger
Marketing und Messe AG