Kassel_Job

Aktuelles Programm

Navigation

Samstag

zum Messe Special

Sonntag

zum Messe Special


Messe-Special

Job-Wall - Den Überblick behalten!

Auf der Job- und KarriereMesse bieten attraktive Unternehmen eine Vielzahl an offenen Stellen an. Erste Informationen über die vakanten Stellen aller teilnehmenden Firmen finden Sie übersichtlich geordnet auf der Job-Wall. Somit behalten Sie den Überblick und können im Anschluss direkt am Messestand mit Ihrem potentiellen künftigen Arbeitgeber persönlich in Kontakt treten und konkrete Fragen stellen.

Bewerbungsmappenchecks

Experten der Agentur für Arbeit besprechen auf der „Job- und KarriereMesse“ gemeinsam mit Jobsuchenden Bewerbungsmappen und geben Karrieretipps. „Welche Weiterbildungsmaßnahmen bringen mich wirklich voran? In welcher Branche komme ich künftig unter? Wo besteht für mich Entwicklungspotential?“ – diesen und vielen weiteren Fragen wird dabei nachgegangen. Daher sollten Interessierte ihren Lebenslauf und Bewerbungsunterlagen mitbringen. Die Berater informieren darüber, wohin sich die individuelle Karriere künftig entwickeln kann und geben außerdem Tipps mit auf den Weg, wie die Bewerbungsmappe künftig aufgebaut und gestaltet sein sollte. Vielleicht findet sich ja auf der Messe bereits ein attraktiver Arbeitgeber oder ein spannendes Weiterbildungsangebot? Interessierte können sich übrigens schon im Vorfeld der Messe ganz bequem online einen Wunsch-Termin für den Bewerbungsmappen-Check auf der Messe reservieren und sich somit lange Wartezeiten sparen.

Messegespräche schon vorab online vereinbaren

Wer sich für einen Besuch auf der Job- und KarriereMesse Nordhessen“ im Kongress Palais Kassel vom 03. bis 04. Februar interessiert, kann sich ab sofort über ein innovatives Instrument freuen: Mit dem Online-Terminvereinbarungs-Tool auf der Messe-Website können Gesprächstermine mit Ausstellern ganz bequem vereinbart werden. Die Nutzung ist kostenlos, ermöglicht eine optimale Planung des Messebesuchs und verhindert lange Wartezeiten an den Messeständen der Ausstellerunternehmen. Wer kennt das nicht: Sie warten vor dem Messestand, bis der gewünschte Gesprächspartner des ausstellenden Unternehmens endlich Zeit für Sie findet. Der Besucherandrang ist jedoch groß und Sie warten vor dem Stand, bis Sie endlich an der Reihe sind. Hat der Berater endlich Zeit gefunden, legen Sie ihm erst einmal Ihr Anliegen dar. Dann erst beginnt die eigentliche Beratung. Dieser “Messe-Stress” ist von nun an Vergangenheit: Vor dem Besuch der „Job- und KarriereMesse Nordhessen“ im Kassel können sich Interessierte auf der Messe-Website Termine mit den Ausstellern online vereinbaren. Die Nutzung ist für den Besucher kostenlos, egal wie viele Termine vereinbart werden. Der Besucher wählt einfach das gewünschte Unternehmen in der Ausstellerliste aus und klickt dieses an. Anschließend den Wunsch-Messetag und die Wunsch-Uhrzeit auswählen und den Besuchernamen eingeben, dann folgt auch schon eine Terminbestätigung an den Besucher und den Aussteller per E-Mail. Schildert der Besucher zudem bereits in einem Textfeld sein Anliegen, kann sich der Kundenberater am Messestand bereits auf das Gespräch vorbereiten.

Messestandorte:
Aalen, Ansbach, Aschaffenburg, Bad Tölz, Bruchsal, Darmstadt, Erlangen, Esslingen, Frankfurt, Fürth, Gummersbach, Heidenheim, Kaiserslautern, Kassel, Kempten, Landsberg, Landshut, Ludwigshafen, Mainz, Mannheim, Memmingen, Meßkirch, Neu-Ulm, Nürnberg, Pfullendorf, Regensburg, Reutlingen, Singen, Speyer, Stuttgart, Trier, Trostberg, Tutzing, Weiden, Wernau, Wiesbaden, Wolfratshausen, Würzburg

© copyright 2001 - 2017
Mattfeldt & Sänger
Marketing und Messe AG